katholisch.

politisch.

aktiv.

BDKJ Stadtverband Essen

Aktuelles aus dem Stadtverband

22.12.2021

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende und das Stadtstellenteam geht bis zum 02.01.2022 in den Weihnachtsurlaub!

Ab dem 03.01.2022 sind wir dann wieder wie gewohnt für euch da!

Wir wünschen Euch und euren Lieben besinnliche Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Gesundheit!

Auf ein Erfolgreiches Jahr 2022!

Euer Team des BDKJ Stadtverbands Essen

 

06.10.2021

Die neue Coronaschutzverordnung sowie die FAQ für die Herbstferien sind da! 

Bitte bedenkt, das Schüler*innen innerhalb der Ferien NICHT als getestete Personen gelten und an den Testungen im Rahmen eures Ferienprogramms teilnehmen müssen. 
Alles wichtige findet ihr unter „Corona Konkret“.
Wir wünschen euch schöne Herbstferien und bleibt gesund 🙂 

05.10.2021

Die letzte Präventionsschulung eurer Gruppierung ist schon eine Weile her, oder ihr habt neue Leiter*innen die noch nicht an einer Schulung teilgenommen haben? 

Gar kein Problem! Gerne bieten wir euch eine Präventionsschulung an, für welche wir auch zu eurer Gruppierung kommen!
Meldet euch doch bei Interesse und zur Terminabsprache einfach unter info@bdkj-essen.de oder ruft uns unter 0201/8938860 in der Stadtstelle an.

Wir freuen uns auf euch 🙂

 

Corona Konkret

Aufgrund der aktuellen Lage durch das Coronavirus gibt es viel Unsicherheit, wie es mit unseren Ferienfreizeiten, Bildungsfahrten, Fortbildungen, Veranstaltungen usw. weitergehen soll. Wir möchten euch auf dem aktuellen Stand halten, daher gibt es hier wichtige Infos. Zusätzlich werden wir euch auch auf Facebook und Instagram auf dem Laufenden halten.

Die wichtigsten FAQ zur aktuellen Lage in Essen findet ihr hier.

Die neue Coronaschutzverordnung ist da! Gültig vom 13.01.2022 bis 09.02.2022

Alle wichtigen Fragen der Kinder und Jugendarbeit hinsichtlich der Coronaschutzverordnung werden regelmäßig in den FAQ für uns beantwortet:

57. Fortschreibung FAQ Stand 18.01.2022

Eine Vorlage zu einem Musterhygienekonzept, sowie einer Einwilligung an einem Antigen-Schnelltest für Erziehungsberechtigte findet ihr hier:

Muster Hygienekonzept

Einwilligungserklärung an einem Antigen-Schnelltest

Seit dem 13.01.2022 gibt es wichtige Änderungen in der Coronaschutzverordnung bezüglich der Kinder- und Jugendarbeit:

Personenbegrenzung: 

Eine Personenbegrenzung für Angebote gibt es aktuell nicht!

Maskenpflicht:

Sobald sich mehr als eine Person in einem Raum befindet, gilt in Innenräumen eine allgemeine Maskenpflicht. Ausnahmen gibt es dabei momentan nicht.

Zugangsbedingungen:

Prinzipiell gelten draußen und drinnen die gleichen Zugangsbedingungen.

Für unter 16-Jährige sind alle Angebote der Jugendarbeit grundsätzlich offen. Aufgrund der verbindlichen Schultestungen werden sie mit immunisierten Personen gleichgestellt.

Auch für geimpfte oder genesene Jugendliche ab 16 Jahren sind alle Angebote der Jugendarbeit offen und ohne Zugangsbeschränkungen. Das Gleiche gilt für Jugendliche ab 16 Jahren, die per Attest nachweisen können, dass sie aktuell nicht geimpft werden dürfen , aber zusätzlich noch ein negatives Testergebnis vorlegen können. Neben der Immunisierung müssen sie auch ihre Identität nachweisen können.

Des Weiteren dürfen Jugendliche ab 16 Jahren auch unter 3G an den Angeboten der Jugendarbeit teilnehmen, wenn sie sozial benachteiligt und/ oder individuell beeinträchtigt sind.  Dies im Einzelfall zu beurteilen, obliegt dem Träger oder den Fachkräften in den Einrichtungen. Genauere Informationen befinden sich in den FAQs.

Ein negativer Testnachweis ist über einen max. 24 Stunden alten Bürgertest, einen max. 48 Stunden alten PCR-Test sowie einen beaufsichtigten Selbsttest möglich. Allgemein gelten alle Schüler*innen bis einschließlich 15 Jahre aufgrund der verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.

Verantwortung des Trägers und der in Angeboten der Jugendarbeit Tätigen: 

Die Nachweise einer Immunisierung oder Testung müssen vor dem Zutritt von den verantwortlichen Personen oder ihren Beauftragten kontrolliert werden. Digitale Impfzertifikate sollen spätestens ab dem 26.11.2021 durch die CovPassCheck-App kontrolliert werden. Zusätzlich müssen die Nachweise mindestens durch Stichproben mit einem amtlichen Ausweispapier abgeglichen werden. Personen, die den erforderlichen Nachweis nicht vorzeigen können, müssen von der Nutzung der Angebote und Einrichtungen ausgeschlossen werden.

 

 

Übersicht der katholischen Jugendangebote in Essen

Informiert euch hier über Angebote für Kinder und Jugendliche in eurer Umgebung (Durch die Einschränkungen aufgrund des Coronavirus weichen Jugendangebote aktuell von den angegebenen Zeiten ab)

Filter nach

Diese Karte soll nicht die genauen Stadt-/Pfarreigrenzen zeigen, sondern einen Einblick in die vielfältigen katholischen Jugendangebote in Essen geben.

Wenn es bei euch als Mitgliedsverband des BDKJ Stadtverband Essen ein Jugendangebot gibt, das wir noch nicht aufgeführt haben und ihr würdet gerne Teil der Karte werden, meldet euch unter info@bdkj-essen.de!

Social Media

Hier findet Ihr die neuesten Infos von unserer Facebook-Seite.

So könnt ihr uns unterstützen:

 

 

Amazon Smile bietet Euch die Möglichkeit, mit dem Einkauf bei Amazon, den BDKJ Stadtverband Essen zu unterstützen – ohne dass für Euch Kosten anfallen! Besucht Amazon hierfür künftig über smile.amazon.de und wählt den BDKJ Stadtverband Essen – Trägerwerk e.V. aus. So könnt ihr Amazon wie gewohnt nutzen – und Amazon spendet 0,5 Prozent der Einkaufssumme an uns.

Top