Stellenangebote

Zur Verstärkung des Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Kfm. Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung und Zuschusswesen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
zunächst befristet bis zum 31.03.2020

Ihre Aufgaben

– Prüfung und Buchung sämtlicher Geschäftsvorfälle
– Gestaltung und Optimierung von Arbeitsprozessen (Erstellung von Excel Tabellen mit Formeln und Schriftsätzen)
– Überwachung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
– Erstellen von Fördermittelprognosen
– Abwicklung von Anträgen und Verwendungsnachweisen öffentlicher Fördermittel
– Kooperation mit Behörden und sozialen Trägern
– Beratung und Begleitung jugendverbandlicher Einrichtungen
– Mitwirkung in Entscheidungsgremien und Arbeitsgruppen, sowie Begleitung, Beratung und Unterstützung von hauptberuflichen Mitarbeitern und ehrenamtlichen Mandatsträgern
– Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Ihr Profil

– Kaufmännische Ausbildung, abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation
– Ergebnisorientierte, engagierte und gründliche Arbeitsweise
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Leitungskräften und hauptberuflichen Mitarbeitern
– Fundierte Kenntnisse in DATEV-Rechnungswesen und MS-Office in Verbindung mit einem allgemein gut ausgeprägten Verständnis für buchhalterische Abläufe
– Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, vernetztem Denken und zielorientiertem Handeln
– Souveränes Auftreten in Verbindung mit gewandter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksweise
– Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
– Identifikation mit den Zielen und Aufgaben katholisch-sozialer Verbandsarbeit

Wir bieten

– Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsfeld
– Eine interessante und vielseitige Tätigkeit im Bereich der Jugendverbandsarbeit
– flexible Arbeitszeiten
– Die Zusammenarbeit in einem jungen, motivierten Team unterschiedlicher Professionen
– Weiterentwicklung der eigenen persönlichen und beruflichen Kompetenzen

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an bewerbung@bdkj-essen.de

Für weitere Informationen zu der Position steht Ihnen Frau Isabel Giustra unter
0201 89 388 60 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Hier finden Sie die Stellenausschreibung zum Download.

Top